Auf Reisen mit der Kreditkarte bares Geld sparen

Mit der richtigen Kreditkarte kann auf Reisen bares Geld sparen.

Wie einige vielleicht wissen, waren wir 2018/2019 für fast 3 Monate auf reisen. Wir sind in diesen 3 Monaten 13 mal geflogen. Ja ihr habt richtig gelesen, 13 mal mit einem Flugzeug gestartet und zum Glück auch 13 mal gelandet. Wir haben fast jedes mal den Luxus einer Lounge vor Abflug genießen können. D.h. umsonst essen und trinken und dabei  gemütlich auf das Boarding warten. Wie das geht, werden sich jetzt einige Fragen, mit dem Priority Pass Prestige ist das möglich. Wie ihr diesen bekommt, dazu gleich mehr.

Ich werde so oft gefragt wie wir das gemacht haben bzw. wieviel uns der ganze Urlaub gekostet hat. 

Da ich in meinem Aruba Beitrag schon mal über die Beweggründe für diese lange Reise geschrieben habe, wird sich dieser Beitrag mehr über die Kosten drehen bzw. wie wir Kosten gespart haben. Jeder kann bares Geld sparen, sei es bei den Flügen, Hotels, Mietwagen oder aber auch beim Komfort (wie im Beispiel Lounges am Flughafen).

13 Flüge

Haben uns als Familie (3 voll zahlende und ein Kind unter 2 Jahren) insgesamt ca. 2600€ gekostet.

Wir haben meist kostenloses Frühstück gehabt. Haben eine kostenloses Zimmerupgrade erhalten. Beim Mietauto durch den Gold/Platinum Status ein Rabatt bekommen und dazu noch ein kostenloses Fahrzeug Upgrade. Aber wie geht das?

Meine „Tipps“ werde ich in mehreren Teilen schreiben müssen, da diese eventuell sonst zu lange werden.

Heute geht es primär um eine Kreditkarte, die meiner Meinung nach, bei der Reiseplanung im Portemonnaie nicht fehlen sollte. Ich werde die Vorteile sowie die wenigen Nachteile aufzählen. Es lohnt sich, für die diejenigen die viel vereisen, weiter zu lesen…auch wenn sich das Thema auf den ersten Blick nicht ganz so spannend anhört.

Ich werde euch hier die American Express Platinum Kreditkarten ans Herz legen und möchte schon mal vorab klären, das ich nicht von AMEX gesponsert werde. Ich werde am Ende des Beitrags lediglich einen Referral Code angeben der euch ermöglicht 40 000 Rewards* Punkte zu bekommen. Das reicht z.B. schon mal für zwei Flüge durch Europa Zzgl. Steuern und Gebühren oder aber auch 200€ Amazon Gutschein. Ohne den Referral erhaltet ihr nur 100€.

Bestimmt gibt es auch andere Kreditkarten mit vergleichbaren Paketen. Meine Erfahrung habe ich allerdings nun mit dieser Karte gesammelt.

Die wichtigsten Vorteile der American Express Platinum Card im Überblick:

  • 200 Euro jährliches Reiseguthaben 
  • Kostenfreie Platinum-Partnerkarte 
  • Priority Pass Prestige
  • 200€ Sixt ride Guthaben
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Kostenlose Statuskarten mehrere Hotelketten
  • Kostenlose Statuskarten von Avis, Hertz und Sixt
  • Teilnahme am American Express Membership Rewards Programm
200 Euro jährliches Reiseguthaben

Besitzer einer Platinum Card erhalten 200€ jährlich und können es für zahlreiche Reiseleistungen, sei es ein Flug, ein Hotel oder eine Mietwagen Buchung einlösen. 

Die kleine Einschränkung ist, dass eine Einlösung nur auf Online-Buchungen über americanexpress.de/reisen möglich ist. Ein aufsplittern des Guthabens für mehrere Reisen oder Dienstleistungen ist explizit nicht möglich. Die Buchung muss mindestens einen Wert von 200€ haben.

Kostenfreie Platinum-Partnerkarte
  • Inklusive ist eine kostenlose Platinum-Zusatzkarte für den Partner/-in (diese/er erhält auch den 2. Priority Pass). Zusätzlich gibt es bis zu vier American Express Green- oder Gold-Zusatzkarten die man an die Familie oder Freund vergeben kann. Alle Zusatzkarten werden über das Konto des Hauptkarteninhabers abgerechnet.
Priority Pass Prestige Lounge Zugang

Inhaber der American Express Platinum Card haben Zugang zu über 1200 Lounges durch eine kostenlose Vollmitgliedschaft bei Priority Pass. Dies gilt auch für die Partnerkarte. Unlimitiert viele Aufenthalte. Eine Mitgliedschaft kostet sonst ab 399€ im Jahr. Seit Juli 2019 könnt ihr sogar eine Begleitperson mit in die Priority Pass-Lounge nehmen! Theoretisch können Haupt- und Zusatzkarteninhaber jeweils einen Gast mitnehmen und so zu viert die Lounge besuchen! 

200€ Sixt ride Guthaben
  • Pro Jahr erhaltet ihr außerdem 200€ Guthaben für Sixt ride. Vergleichbar mit Uber. Pro Fahrt könnt ihr maximal 20€ Rabatt erhalten. Außerdem sind pro Jahr nur maximal zwei Taxifahrten mit Rabatt möglich. Den Rest müsst ihr für Limousinentransfers ausgeben.
Die Versicherungsleistungen der American Express Platinum Card
  • Reise-Unfallversicherung
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung (weltweit)
  • Reisekomfort-Versicherung (Schutz bei Flug- oder Gepäckverspätung und Gepäckverlust)
  • Kfz-Schutzbrief (europaweit)
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Auslandsreise-Haftpflichtversicherung
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • Mietwagen-Haftpflichtversicherung
  • Einkaufsschutzversicherung bei Einbruchdiebstahl und Beschädigung
  • 90-tägiges Online- und Offline-Rückgaberecht

Reisekomfortversicherung? Was ist das? 

Abhängig vom Karteneinsatz, innerhalb 4 Stunden ab bekanntgegebener Abfahrtszeit 200 Euro bei verspätetem Flug / Flugannullierung, verpassten Anschlussflügen sowie bei Sitzplatzverlust wegen Überbuchung; 400 Euro bei Gepäckverspätung, wenn das Gepäck nicht innerhalb von 4 Stunden nach Ihrer Ankunft am Zielflughafen eintrifft, zusätzlich 400 Euro bei Nichtankunft des Gepäcks am Zielflughafen innerhalb von 48 Stunden

Hotels

Amex kooperiert mit mehreren Hotel Ketten und  ohne Mindestaufenthalte erlangt der Besitzer einer Platinum Card sofort den Gold Status. 

  • Hilton Honors Gold
  • Marriott Bonvoy Gold
  • Radisson Rewards Gold Elite
  • Global Hotel Alliance Discovery Platinum Level
  • Meliá Rewards Gold
  • Shangri-La Golden Circle Jade
Mietwagen

Sixt

Platinum Card:

  • Automatisches Upgrade in die nächst höherer Kategorie nach Verfügbarkeit
  • Bis zu 15% Rabatt

Normalerweise benötigt man 20 Anmietungen innerhalb von 12 Monaten. Allerdings wird die Gold oder Platinum Card quasi verschenkt. Die Karte hat übrigens kein Ablaufdatum. Somit behaltet ihr den Status, auch wenn ihr die American Express Platinum kündigt. Allerdings gibt es auf Dauer nur Upgrades, wenn man nach den ersten 12 Monaten 20 Anmietungen in den letzten 12 Monaten vorweisen kann.

Hertz

Gold Plus Rewards

  • Bis zu 10% Rabatt auf die Standard-Rate
  • Upgrade auf die nächst höhere Fahrzeugkategorie ab mindestens 5 Tagen
  • Zusatzfahrer ohne Aufpreis

Avis

Preferred

  • Bis zu 15% Rabatt auf die Standard-Rate
  • Upgrade auf die nächst höhere Fahrzeugkategorie bei Verfügbarkeit 
AMEX Membership Rewards* Programm

Mit American Express Membership Rewards Punkten könnt Ihr Euch entweder Prämien sichern, Reisen buchen oder die Punkte transferieren. Besonders die letztgenannten Vorteile sind für Reisende nicht zu unterschätzen, denn American Express gibt einem nahezu unbegrenzte Möglichkeiten mit dem Membership Rewards Programm.

Durch meinen link erhaltet Ihr 40 000 Punkte, wenn ihr innerhalb der ersten drei Monaten 2.000€ Umsatz generiert. Dies muss aber bis zum 28.08.2019 beantragt werden, danach sind es wieder nur 30 000 Punkte.

Neben dem Priority Pass und dem 200€ Reiseguthaben, welchen wir für ein Hotel in New York verwendet haben, nutzten wir die Vorteile der Hilton Honors Card und Mietwagen von Sixt am häufigsten.

Sixt war fast immer der günstigste Anbieter auf unserer Reise. Man glaubt es kaum,  Billiger-Mietwagen ist im direkten Vergleich selten günstiger. Und zusätzliche Versicherungen betreffs Mietwagen sind mit der Amex nicht nötig.

Bei den Hotels haben wir hauptsächlich die Hilton Honors Gold benutzt. Die Hilton Kette hat 14 Hotelnamen, die die Vorzüge der Honors Gold beinhalten. Hier ist für jeden Geldbeutel was dabei.

  • Conrad Hotels & Resorts™
  • Canopy by Hilton™
  • Curio Collection by Hilton™
  • Hilton Hotels & Resorts
  • DoubleTree by Hilton™
  • Tapestry Collection by Hilton™
  • Embassy Suites by Hilton™
  • Hilton Garden Inn™
  • Hampton by Hilton™
  • Tru by Hilton™
  • Homewood Suites by Hilton™
  • Home2 Suites by Hilton™
  • Hilton Grand Vacations™

Der Hilton Honors Gold bietet folgende Vorteile:

  • Kostenloses Frühstück oder alternativ 1.000 Punkte
  • Bei einem durchschnittlichen Preis von 25€/Person, ein wirklich wertvoller Vorteil!
  • Upgrade auf ein bevorzugtes Zimmernach Verfügbarkeit
  • Häufig gibt es bei Hilton Hotels & Resorts, DoubleTree by Hilton, Conrad Hotels & Resorts, Waldorf Astoria Hotels & Resorts und Curioauch ein Upgrade auf einen Executive Floor Roommit Loungezugang!
  • 5 Prämienübernachtungen zum Preis von 4
  • Late Check-out nach Verfügbarkeit
  • Kostenfreier Aufenthalt für den 2. Gast

Nachteile

Auch eine Kreditkarte für aktuell 660€ pro Jahr hat einige Nachteile:

  • 660€ Jahresgebühr: Bzw. 55€ pro Monat sind sicherlich kein Zuckerschlecken und man sollte sich ernsthaft überlegen ob die Vorteile so viele Geld wert sind.
  • 2% Auslandseinsatzgebühr: Bezahlt ihr in einer Fremdwährung (alles außer Euro), werden für die Umrechnung 2% Auslandseinsatzgebühr fällig. Das ist das Maximum und einige Kreditkarten verzichten auch komplett diese Gebühr. Hierfür setzen wir z.B. die Advanzia ein. Bei diese Karte fällen die Auslandseinsatzgebühren und Gebühren für Bargeldabhebungen weg.
  • Hohe Gebühr für Bargeld am Automaten: Wollt ihr mit der Platinum Card Bargeld am Geldautomaten abheben, müsstihr zu 4% und mindestens Bonitätsprüfung über euch ergehen lassen. Dannwerden auch noch 4% und mindestens 5€ pro Vorgang und könnt maximal1.500€ innerhalb von 7 Tagen abheben.
  • Geringere Akzeptanz: Leider ist die Akzeptanz in Deutschland bei weitem nicht so gut wie eine Visa- oder MasterCard-Kreditkarte. Immerhin akzeptieren mittlerweile aber z. B. MediaMarkt, dm, Rewe und Aldi auch Amex-Kreditkarten.

Unsere Erfahrungen mit der American Express Platinum Card

Fast alle Kreditkarten Institute bieten in Kombination mit der Karte Versicherungen an. Die von der Amex sind jedoch vermutlich die umfangreichsten die mit einer Kreditkarte zu bekommen sind. Das liegt daran, dass die Kreditkarte mit einer sehr hohen Jahresgebühr daherkommt. Eine solch hohe Jahresgebühr gibt es in Deutschland bei kaum einer anderen Kreditkarte. Für uns war die Investition in die Platinum Card keine leichte entscheidung, auf einen Schlag 600 Euro (jetzt aktuell 660€) für eine Kreditkarte hinzulegen.

Spätestens nach drei Monaten war sich aber jeder von uns sicher, dass die Entscheidung die richtige war. Die zusätzlichen Vorteile wie der Priority Pass oder die Hotel-Statuskarten anderer Partner können erst nach Erhalt der Hauptkarte beantragt werden.

Wir haben auf unsere langen Reise von 75 Tagen eine menge Geld einsparen können. Ein Frühstück für die ganze Familie kann auch mal ganz schön ins Geld gehen. Rechnen wir Beispielsweise nur 40 Tage mit 30€ sind das schon 1200€ Ersparnis mit der Hilton Honors. Dazu 200€ Reisegutschrift, günstige Mietwagen, kostenlose upgrades, Lounge Zugang an Flughäfen mit Essen und Getränke und nicht zu vergessen die ganzen Reiseversicherungen. Für uns hat sich die Karte bezahlt gemacht und ist bei der nächsten Reise wieder mit dabei.

Falls ihr mit der American Express Karte bei eurer nächsten Reise Geld sparen wollt, gelangt ihr mit diesem Link direkt auf die Bestell Seite.

Euch allen einen schönen Urlaub!

signature

Subscribe so you don’t miss a post

Sign up with your email address to receive news and updates!

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

No Comments Yet.

Previous
Powerfrau / Nachhaltiges Design by Werkvoll
Auf Reisen mit der Kreditkarte bares Geld sparen